„Miteinander statt Übereinander“ – Lebendige Plätze-Projekt  mit Aktionstag am 17.Oktober auf dem Bahnhofsvorplatz

 Am 17.Oktober von 11 bis 18 Uhr wird auf dem Bahnhofsvorplatz eine beeindruckende Kuppel aus Holzstäben aufgebaut. Darin und darum herum lädt das Projekt „Lebendige Plätze“ zu offenen Gesprächen ein. Das Projekt, das sich für die Belebung von Plätzen in der Nordstadt einsetzt, ist damit erstmalig außerhalb des Stadtteils aktiv – alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit zu diskutieren!

Folgende Themen werden in drei aufeinander folgenden Gesprächsrunden besprochen:

  • Nordstadt – Hinterhof oder Vorreiter-Stadtteil Hildesheims?
  • Stadtteilsanierung in der Nordstadt – Wie können dabei Nordstädter/innen mitmachen?
  • Was macht einen Platz lebendig?

Ein lebendiger Stadtteil braucht lebendige Plätze. Sie sind wichtig, um sich zu treffen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Man kann dort spielen, einkaufen oder einfach in der Herbstsonne sitzen. Dies gilt für den Bahnhofsvorplatz auch – die große Herausforderung dabei ist, dass es gelingt, dass völlig unterschiedliche Menschen miteinander ins Gespräch kommen.

Mit der Kuppel vom europaweit aktiven Projekt www.publicsphere.eu wollen wir testen, ob diese Form auch hier bei uns in Hildesheim funktioniert – wir freuen uns auf spannende Diskussionen – mit Ihnen und mitten im Leben auf dem Bahnhofsvorplatz!

Das Projekt wird finanziell gefördert durch das Land Niedersachsen.

Wer noch Fragen oder Anregungen hat oder einfach mit diskutieren möchte, kann sich melden bei Sabine Howind im Treffer der Diakonie Himmelsthür (Tel.: 604-1297) oder Frank Auracher im Stadtteilbüro (Tel.: 28 16 311) oder per Mail unter nordstadt.mehr.wert@web.de.

***

In der Initiative „Lebendige Plätze“ engagieren sich u.a. das Faserwerk, die Begegnungs- u. Beratungsstätte Treffer, das Go20-Zentrum, u.a. mit dem Spielmobil, die Kulturfabrik Löseke, die Martin-Luther-Kirchengemeinde, das Theaterhaus, die Werkhalle, das Stadtteilbüro Nordstadt, der Stadtteilverein Nordstadt.Mehr.Wert, das TPZ Hildesheim und die Wirtschaftsförderung der Stadt.

 

 

174 total views, 7 views today

Miteinander statt Übereinander