Standort:Martin-Luther-Straße 33

Upcoming events

  • 07.07.2021 19:00 - 07.07.2021 20:30

    Liebe Nachbar*innenschaft,

    Die Corona – Pandemie hat alles in den Schatten gestellt. Wenn sich jetzt (hoffentlich) Lockerungen abzeichnen, ist es wichtig die Themen, in den Fokus zu stellen, die die Corona Krise verdrängt hat.

    Dafür haben wir uns folgende Aktion überlegt und suchen Menschen, die mitmachen bei:

    „Ins Licht gerückt: Für Vielfalt – Gewaltfreiheit und Menschenrechte“

    Wir wollen die Martin Luther Kirche in der Nordstadt und die St. Thomas Kirche in Drispenstedt an verschiedenen Gedenktagen von außen beleuchten, weithin sichtbar in unseren Stadtteilen, um damit auf wichtige Anliegen das Augenmerk zu richten. Eine z.B. rot strahlende Kirche fällt auf und schafft Aufmerksamkeit.

    Dazu möchten wir begleitende Veranstaltungen anbieten.

    Wir haben an folgende Tage gedacht:

    1. 25. November (Donnerstag): "Internationaler Tag  gegen Gewalt an Frauen"
    2. 10. Dezember (Freitag): „Tag der Menschenrechte“
    3. 27. Januar (Donnerstag): „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“
    4. 12. Februar (Samstag): „Internationaler Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten“ – Red hand day
    5. 21. März (Montag): „Internationaler Tag gegen Rassismus“

    Nun suchen wir Menschen, die Interesse haben an diesem Projekt inhaltlich und organisatorisch mit zu denken, zu planen, zu arbeiten. Wir laden bewusst zu einem frühen Zeitpunkt ein, wo noch vieles offen ist um es gemeinsam zu gestalten. Ein erstes Planungstreffen soll (hoffentlich) in Präsens stattfinden am

    7.7. um 19 Uhr im Martin – Luther Gemeindehaus, Peiner Str. 53,

    Wir bitten um Anmeldung mit Angabe einer Mail – Adresse, damit wir ggf. einen Link verschicken können, falls wir uns doch online treffen müssen.

    Für weitere Informationen und Rückfragen stehen bereit:

    Lutz Krügener, Pastor, Tel. Nr. 05121-98 97 45 / Handy Neu! 017670753630, lutz.kruegener@evlka.de
    Katrin Bode, Diakonin, 05121 167534 / katrin.bode@evlka.de
    beide Martin-Luther-Kirchengemeinde , Nordstadt & Drispenstedt , Peiner Str. 53 www.martin-luther-kirche.de

     

    Diese Aktion wird bisher mit folgenden Kooperationspartner*innen verantwortet:

    • Lutz Krügener und Katrin Bode, Martin – Luther - Kirchengemeinde , Nordstadt & Drispenstedt
    • Natascha Feyer, Stadtteilverein Nordstadt. Mehr. Wert e.V.
    • Frank Auracher, Gemeinwesenarbeit, Quartiersmanagement und Präventionsstrategie CTC, Stadtteilbüro Nordstadt, Hochkamp 25,  31137 Hildesheim
Gemeindehaus Martin-Luther-Kirche