Auf die Plätze, fertig…


Donnerstag, 7. März 2019, ab 18 Uhr

Aula der Grundschulen, Justus-Jonas-Straße 3, 31137 Hildesheim

Plätze sind wichtig! Dort kann man sich treffen, miteinander reden und in der Sonne sitzen. Man kann spielen, einkaufen oder einfach den anderen zugucken.

Ob Ottoplatz oder Lutherwiese, alle Plätze in der Nordstadt sind verschieden. Manche sind bei gutem Wetter voll mit Menschen. Das ist toll, bringt aber auch Probleme. Andere Plätze werden wenig genutzt. Die Geschäfte drumherum stehen leer und selbst der Brunnen läuft nicht mehr.

Wir sind der Meinung, dass ein lebendiger Stadtteil lebendige Plätze braucht. Deshalb wollen wir uns als Initiative für unsere Plätze in der Nordstadt einsetzen. Am liebsten mit vielen anderen, die auch in der Nordstadt leben und arbeiten.

Zum Auftakt laden wir alle herzlich ein, mit uns über die Plätze in der Nordstadt nachzudenken. Außerdem möchten wir unsere Initiative und erste Ideen und Aktionen vorstellen.

Das Weltcafé zum Thema „Lebendige Plätze in der Nordstadt“ findet statt am Donnerstag, 7. März 2019 ab 18 Uhr in der Aula der Grundschulen (Justus-Jonas-Straße 3, 31137 Hildesheim).

Wer noch Fragen oder Anregungen hat, kann sich bei melden Jessica Feyer unter 05121 -28 16 311 oder kontakt@nordstadt-mehr-wert.de

***

Die Plätze-Initiative ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Nordstädter Stadtteilakteur*innen, u.a. Begegnungs- u. Beratungsstätte Treffer der Diakonie Himmelsthür, Go20Nord, Kinderschutzbund, Kulturfabrik Löseke, Kunstraum 53, Martin-Luther-Kirchengemeinde, Stadtteilbüro Nordstadt, Stadtteilverein Nordstadt.Mehr.Wert, TPZ Hildesheim.


162 total views, 1 views today

Weltcafé zum Thema „Lebendige Plätze in der Nordstadt“