Auch im Jahr 2019 ist in der Hildesheimer Nordstadt einiges passiert und die Arbeit an den Leitbildern Begegnung, kulturelle Vielfalt und Gesundheit ging gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern weiter – unterschiedliche Ideen, Projekte, neue langfristige auch für 2020 und darüber hinaus, sowie einmalige Aktivitäten.

Das Stadtteilbüro Nordstadt der Lebenshilfe berichtet darüber in drei Radiosendungen, die kommende Woche auf Tonkuhle ausgestrahlt werden.. Radio Tonkuhle strahlt in der Sendung „Mittag“ die Beiträge mit Planungen für das neue Jahr aus. Die Reihe beginnt vorab am 10.02.20, ab 12:20 Uhr in der von Rita Thönelt moderierten ONLINE-Sendung mit Natascha Feyer als Gast. Sie ist die Vertreterin des Stadtteilbüros Nordstadt und die Vorsitzende des Stadtteilvereins Nordstadt.Mehr.Wert.

Ab dem 11.02.2020, ebenfalls jeweils ab 12:20 Uhr, wird drei Tage in Folge jeweils ein Beitrag aus der Nordstadt gesendet. Khatia Rauer berichtet im Rahmen ihres Praktikums, das sie im Stadtteilbüro gemacht hat, über folgende drei Teilbereiche der Arbeit, die sie selbst miterlebt hat:

  1. Projekte die in der Nordstadt zwischenmenschliche Begegnung und Kommunikation verstärken sollen, wie z.B. die Netzwerk-Initiative „Lebendige Plätze“. Die Beteiligten werden selbst darüber Auskunft geben, welche Bedeutung diese Initiative für die Nordstädter*innen hat.
  2. Der zweite Beitrag am Mittwoch thematisiert gesundheitsfördernde Aktivitäten und welche Sportangebote die Nordstadt für ihre Einwohner*innen bietet, wie z.B. der Basketballplatz in der Peiner Straße.
  3. Drittens wird am Donnerstag darüber berichtet, was für die kulturelle Vielfalt in der Nordstadt unternommen wird, was z.B. das internationale Frauenfrühstück für das Miteinander in aller Vielfalt bewirkt.

die Beiträge können hier nachgehört werden: Radiobeiträge

52 total views, 7 views today

Nordstadt On Air